csr-frühstück im juni - die maßnahmen machen die musik

https://www.facebook.com/CSRRheinNeckar/photos/ms.c.eJxFy8kNACAMA8GOUIxDnPTfGBLnd7SLoDwTIyjLqIYDXjLvxgdYhT5wAy5Y7SUn2oQRLA~-~-.bps.a.1637487309704287.1073741890.175748049211561/1637488149704203/?type=3&theater
CSR-Frühstück mit der IHK Rhein-Neckar - Vorbereitung,Texte, Fotos und Moderation von Anja Roth

Inspirierende Impulse, bessere Sichtbarkeit und sinnstiftende Vernetzung – das sind die verlässlichen Faktoren, die auch das 70. CSR-Frühstück der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar wieder auszeichneten. Dieses Mal stand der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar mit seinem regelmäßigen Appell „Wir schaffen was“ im Mittelpunkt des Interesses, denn am 15. September 2018 werden sich wieder Unternehmen und Helfer einen Tag lang in vielen gemeinnützigen Projekten für die Region engagieren. Hier lesen Sie die PI der IHK-Rhein-Neckar
 
Sie möchten auch mit gesellschaftlicher Verantwortung punkten? Gerne kontaktieren Sie mich für Ihr individuelles Konzept unter storytelling(at)anja-roth.de oder mobil 0176/31723516.

Der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wurde 2008 zur Stärkung und verstärkten Sichtbarkeit des bürgerschaftlichen Engagements im Dreiländereck Baden-Hessen-Pfalz ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Wir schaffen was“ wird er seitdem alle zwei Jahre am dritten Samstag im September durchgeführt. Er ist eingebettet in die bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements.
--
Die CSR-Frühstücke sind eine Veranstaltungsreihe der Industrie- und Handelskammern Rhein-Neckar, Pfalz und Darmstadt und ein zentraler Bestandteil des Netzwerks für Gesellschaftliche Verantwortung der IHK Rhein-Neckar. Im monatlichen Turnus stellen sich wechselnde Unternehmen als Gastgeber vor und präsentieren ihre Nachhaltigkeitsstrategien, mit denen sie ihrer sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Verantwortung begegnen. Darüber hinaus werden die Veranstaltungen bereits seit mehreren Jahren als bewährte Plattform genutzt, um den Austausch im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR) in der Metropolregion Rhein-Neckar zu fördern.